Suche
  • focusflowfood - IK

PROTEIN-FRUCHT-KÄSEKUCHEN - FRUCHTIG & LUFTIG

PROTEIN-FRUCHT-KÄSEKUCHEN / Ein fruchtiges Geschmackserlebnis, welches mit der Luftigkeit einer Wolke einhergeht. Ein Obstbett zwischen softem Puddingmousse und knusprigem Mürbeteig - und dabei auch noch reich an wertvollen Inhaltsstoffen! Verrückt, was so ein Kuchen alles kann…







Story behind

Ich bin absoluter Dessert-Liebhaber. Dieses muss entweder die Kriterien nussig-schokoladig oder fruchtig-zart erfüllen. In jedem Fall muss auch der Nachtisch aus wertvollen Zutaten bestehen.

Und wieso auch nicht? Nicht nur inhaltlich schlägt dieser Kuchen all seine mächtigen Mitbestreiter: geschmacklich ist er ein wahrer Traum und verträgt sich mit fast jeder Frucht.

So gab es ihn bei uns bereits mit Birnen, Himbeeren oder wie in diesem Fall mit Erdbeeren.




WHY YOU'LL LOVE THIS


  • Ein Traum von fruchtiger Leichtigkeit

  • #MagerQuark steckt voller Proteine bei geringem Kaloriengehalt

  • #Vanillepudding vereint Festigkeit & Luftigkeit

  • #Früchte bringen natürliche Süße mit und sind reich an Vitaminen und Ballaststoffen







PROTEIN-FRUCHT-KÄSEKUCHEN - ein gesundes Rezept für Fitness- & Foodlover


Portionen / etwa 12 Stück (Springform 26cm)

Zeit / Zubereitung 30min - Backzeit etwa 80min (je nach Ofen)

Level / Mittel




WHAT YOU NEED


Mürbeteig

  • 200g Dinkelmehl 1050

  • 70g Kokosöl

  • 75g Agavensirup

  • 1 Ei

  • 1/2 Packung Backpulver

Füllung

  • 500g Erdbeeren oder andere Früchte wie Birnen, Himbeeren, Äpfel, Pflaumen…

  • 1 Ei

  • 1 Eigelb

  • 2 Packungen Vanille Puddingpulver

  • 1 Zitrone (Saft)

  • 5EL Kokosöl

  • 500g Magerquark

  • 500ml Hafermilch

  • 100g Agavensirup


Haube

  • 4 Eiweiß

  • 65g Puderxucker










HOW IT'S MADE


*TM = Thermomix oder auch jeglicher anderer Hochleistungsmixer

  1. Teig zubereiten: alle Zutaten in den Mixtopf geben und im Teigmodus 1 Minute lange kneten lassen. Alternativ von Hand kneten bis eine homogene Masse entsteht.

  2. Mixtopf mit Wasser und Spülmittel reinigen

  3. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen

  4. Den Teig in eine Springform geben, gleichmäßig verteilen und einen Rand hochziehen

  5. Die Erdbeeren (Früchte) waschen und auf dem Kuchenteig verteilen

  6. Die restlichen Zutaten der Füllung in den Mixtopf geben, gut miteinander vermischen und über die Erdbeeren gießen

  7. Den Kuchen nun insgesamt etwa 80 min auf mittlerer Schiene backen

  8. Nach 30 min den Kuchen mit einem Backpapier bedecken, nach 60 min Backzeit die Baiserhaube zubereiten

  9. Eiweiß mit dem Puderxucker steif schlagen und für die letzten 10min Backzeit auf dem Kuchen verteilen. Bis zum Ende ausbacken (die Basierhaube sollte eine goldige Färbung haben)

  10. Unbedingt in der Form gut auskühlen lassen (am besten über Nacht), da der Kuchen sonst auseinanderfällt. Wäre ja zu schade ;)





CAKE IT EASY!

Hat dir das Rezept gefallen?

Ich freue mich über dein Feedback!


7 Ansichten
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon

© 2020 by focusflowfood