Suche
  • focusflowfood - IK

HASELNUSS-APFEL-ZIMTSCHNECKEN - EINFACH, LECKER & GESUND

HASELNUSS-APFEL-ZIMTSCHNECKEN / Wer sagt, dass Zimtschnecken nur mit Zimt gefüllt sein müssen? Eben. Die Haselnüsse bringen etwas Biss ins Spiel, während der Apfel seine süß-saftige Note entfaltet. Eine Rezeptkombination, die nicht nur gesünder ist, sondern auch noch unfassbar lecker schmeckt…







Story behind

Es gibt wohl kaum jemanden, der Zimtschnecken nicht mag. Meist sind sie jedoch mehr Zucker- als Zimtschnecken. Wieso also nicht die Füllung etwas pimpen? Haselnüsse sind als vollmundige Ergänzung perfekt, der Apfel mit seiner natürlichen Süße rundet das Ganze ab. Resultat: Zimtschnecken, die einer Nussschnecke oder auch dem Apfelsrudel in Nichts nachstehen.






WHY YOU'LL LOVE THIS


  • Perfekt portioniert und somit ein super Reisesnack

  • Bleiben länger saftig

  • Wenig Zutaten - viel Geschmack

  • #Zimt wirkt antibakteriell und lindert Magenbeschwerden

  • #Haselnüsse enthalten viele ungesättigte Fettsäuren und wirken positiv auf die Nervenfunktion




HASELNUSS-APFEL-ZIMTSCHNECKEN - ein Rezept für Gesundheitsbewusste und Feinschmecker


Portionen / etwa 10 Schnecken

Zeit / Vorbereitung + Teigruhzeit 60min - Backzeit 35min

Level / Mittel


WHAT YOU NEED


Teig

  • 500g Dinkelmehl 1050 + etwas zum Ausrollen

  • 1 Packung Trockenhefe

  • 150ml Hafermilch

  • 1 Ei

  • 1 Prise Salz

  • 1/2 TL gemahlene Vanille

  • 50g Kokosöl

  • 60g Agavensirup

Füllung

  • 35g gehackte + geröstete Haselnüsse

  • 2 mittelgroße Äpfel

  • 50g Kokosöl

  • 150g gemahlene Haselnüsse

  • 50g Agavensirup

  • 1 TL Zimt









HOW IT'S MADE


*TM = Thermomix oder auch jeglicher anderer Hochleistungsmixer

  1. Mehl in den Mixtopf sieben (macht die Schnecken deutlich luftiger!)

  2. Salz und Trockenhefe hinzufügen und alles miteinander vermixen / TM Stufe 4,5 >> 10sec

  3. Hafermilch, Kokosöl, Agavensirup und das Ei dazugeben und im Topf kneten lassen / TM Teigmodus >> 4 min

  4. Den Teig nun aus dem Mixtopf nehmen (er sollte nicht zu klebrig sein), von Hand etwa 1 min lang weiter kneten und schließlich zu einer flachen Kugel formen

  5. Auf einer bemehlten Unterlage zugedeckt an einem warmen Ort ca. 60 min gehen lassen (ich stelle den Teig meist in den Ofen und schalte das Ofenlicht an, welches die perfekte Wärme abgibt)

  6. In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten:

  7. Äpfel schälen, raspeln und mit allen übrigen Füllung-Zutaten in einem Topf leicht erhitzen. Währenddessen alles gut miteinander vermischen und wieder abkühlen lassen

  8. Den Teig nach 60min auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck (etwa 50 x 30cm) ausrollen

  9. Den Ofen vorheizen: Ober-/Unterhitze 180°C

  10. Die abgekühlte Füllung gleichmäßig auf dem Teig verteilen

  11. Mit der langen Seite vorsichtig einrollen

  12. Die Rolle in etwa 5cm breite Röllchen schneiden > ergibt 10 Schnecken

  13. Eine runde Springbackform (Durchmesser 26cm) mit Backpapier auslegen, die Schnecken mit etwas Abstand verteilen und auf mittlerer Schiene etwa 35min backen








LET THE GOOD TIMES R-O-L-L!

Hat dir das Rezept gefallen?

Ich freue mich über dein Feedback!


38 Ansichten
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon

© 2020 by focusflowfood