Suche
  • focusflowfood - IK

NEVER TASTED FUNJOSA? YOU BETTER SHOULD...

DELIGHT / Funjosa - der Russische Glasnudelsalat ist purer Genuss. Zumindest behaupten es alle, die dieses Gericht bereits probieren durften. Ein Familienrezept neu gedacht - vegan, einfach und extrem lecker.


Story behind


Von den Russen erfunden, von den Koreanern adaptiert und von mir "veganisiert"

Aus der Koreanischen Küche kennt man die traditionelle Glasnudelspeise Japchae...

Funjosa ist jedoch kaum jemandem ein Begriff - es sei denn sie zählen mich zum Bekanntenkreis ;)

Ein Familienfest ohne Funjosa? Niemals. Selbst meine nicht-russischen Freunde sind große Fans dieses Glasnudelsalats, der den Status einer vollwertigen Hauptspeise verdient.

Ich habe das Originalrezept über Jahre modifiziert. Somit ist der Glasnudelsalat nun vegan und mit dem Zusatz von Nüssen verfeinert. Meine Funjosa Variante löst sogar bei konventionellen Essern (Nicht-Veganern) geschmackliche Überwältigung und das Verlangen nach mehr aus. Neugierig? Oder sollte ich lieber fragen...hungrig?


WHY YOU'LL LOVE THIS


  • #Funjosa ist ein absoluter Allrounder - eignet sich gut als Beilage oder Hauptgericht

  • schmeckt leicht und ist sättigend zugleich

  • mit reichlich Gemüseanteil ist Funjosa eine gesundes "Nudelgericht"

  • lässt sich mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren

  • sowohl "Carbs"-Liebhaber als auch Gemüse-Anhänger werden glücklich satt




Funjosa - ein veganes Rezept mit russischen Wurzeln


Portionen / 10-12 (Partyportion)

Zeit / 50min

Level / Mittel


WHAT YOU NEED


  • 500g Glasnudeln (Partyportion)

  • 3 große Möhren

  • 3 rote Paprika

  • 1 Bund frischer Dill (Trockenvariante geht auch)

  • 1 Bund frische Petersilie

  • 2 Knoblauchzehen

  • 2 rote Zwiebeln

  • 1 Zitrone

  • 150ml Soja light (weniger salzig)

  • 150g Cashewkerne

  • 1 EL Salz

  • 1 EL Pfeffer

  • Kokosöl zum Anbraten





HOW IT'S MADE


  1. Karotten schälen, in 3cm lange Stücke schneiden und im Thermomix (oder in einem anderen Mixer) 5 Sek/ Stufe 4,5 zerkleinern

  2. Paprika waschen, entkernen, in grobe Stücke schneiden und ebenfalls im TM 5 Sek/ Stufe 4 zerkleinern

  3. Zwiebeln schälen und im TM 4 Sek/ Stufe 4,5 zerkleinern

  4. Knoblauch schälen und klein schneiden

  5. Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen (ich öle die Pfanne mit einem Backpinsel ein, so stelle ich sicher, nicht zu viel Öl zu verwenden)

  6. Im Folgenden werden die Zutaten nun einzeln angebraten. So behalten die einzelnen Komponenten ihr eigenes Aroma, das sich erst beim Genuss verbindet und entfaltet - das besagt das Familienrezept zumindest ;)

  7. Zwiebeln andünsten bis sie glasig sind > in eine große Salatschüssel geben

  8. Pfanne evtl. mit dem Pinsel nachölen

  9. Möhren mit 1/2 TL Salz anbraten bis sie eine hellere Farbe annehmen > ebenfalls in die Salatschüssel füllen

  10. Paprika mit 1/2 TL Salz anbraten bis sie den typischen Röstgeruch annimmt (immer wieder wenden damit nichts anbrennt) > zu den restlichen Zutaten in die Salatschüssel geben

  11. Nudelwasser aufsetzen (etwa 3-4Liter), salzen und aufkochen lassen

  12. Nudeln darin für 5min anlegen bis sie sich komplett vollsaugen

  13. Restwasser abgießen - am besten den Topfdeckel aufsetzen und das Wasser durch einen Schlitz abgießen

  14. Tipp: die Nudeln noch im Topf mit einem scharfen Messer an mehreren Stellen durchschneiden (da sie beim Essen sonst viel zu lang sind)

  15. Zitrone auspressen

  16. Nudeln mit den restlichen Zutaten in der Salatschüssel vermengen. Frische Gewürze, Soja und Zitronensaft zugeben und alles mit einem großen Salatbesteckt vermischen

  17. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen und nochmals mischen

  18. Der Salat muss nun erstmal mind. 4 Stunden ziehen (ansonsten auch über Nacht im Kühlschrank)

  19. Genießen lässt sich der Salat am besten bei Raumtemperatur, daher rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen

  20. Die Cashews kurz vor dem Essen in einer kleinen Pfanne trocken anrösten und über die Portionen streuen







приятного аппетита oder auch: guten Appetit!


97 Ansichten1 Kommentar
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon

© 2020 by focusflowfood