Suche
  • focusflowfood - IK

GISING GISING - AND THE SUMMER RICE BOWL

Gising / Was das herzhafte Reisgericht Gising Gising mit einer Sommer-Bowl zutun hat? Mit der aromatischen Note von grünen Bohnen gebadet in einer würzigen Chili-Kokosmilch-Soße, ist allein die Zutaten-Kombination eine Hommage an lauwarme Sommerabende in der Fernost-Sonne. Hast du nun Lust auf etwas (innere) Wärme? Hier geht es zum leckeren Summer Bowl Rezept…








Story behind


Es war ein verregneter Morgen in General Luna auf der Philippinischen Insel Siargao. Nach unserer allmorgendlichen Sportroutine begaben wir uns auf die Suche nach einem überdachten Frühstückcafé - vegetarisch, gesund und vor allem lokal sollte es sein. So landeten wir im Café Honest: ein veganes Minicafé mit neu-interpretierten philippinischen Gerichten. Von außen unscheinbar, von innen eine kleine Oase mit der Vorliebe für veganen Philippino-Style.


Ein herzhaftes Gericht gleich zum Frühstück? Wieso auch nicht…so entdeckten wir Gising Gising. Übersetzt bedeutet es so viel wie "wach auf, wach auf!" Und so schmeckt es auch: würzig scharf , vor allem aber lecker, gesund und unvergesslich! Überzeug dich selbst.







WHY YOU'LL LOVE THIS


  • Grüne #Bohnen enthalten viel wertvolles pflanzliches Eiweiß

  • Zudem haben sie eine Vielzahl an Mineralstoffen und Spurenelementen

  • #Reis besteht aus komplexen Kohlenhydraten, die nachhaltig satt machen

  • #Kokosmilch enthält die antibakteriell wirksame Laurinsäure

  • #Chilis regen den Stoffwechsel an und bringen die Darmtätigkeit in Schwung

  • Bringt fernost-asiatischen Flair zu dir nach Hause





GISING GISING - eine vegane Reis-Bohnen-Bowl mit dem philippinischen Etwas


Portionen / 2-3 Personen

Zeit / 40min

Level / Mittel


WHAT YOU NEED


  • 1 Tasse Milchreis (ist etwas klebriger und kommt der asiatischen Sorte näher)

  • 500g breite Bohnen

  • 400ml Kokosmilch

  • 2 Daumengroße Ingwerstücke

  • 1-2 Knoblauchzehen (je nach Vorlieben)

  • 2 getrocknete Chilis (bei Bedarf gerne mehr oder auch weniger)

  • 1 Zwiebel

  • 4EL Sojasoße

  • 1 Prise Salz

  • Kokosöl zum Anbraten










HOW IT'S MADE


  1. Breite Bohnen waschen und in etwa 1,5cm kleine Stücke schneiden

  2. Ingwer, Zwiebel sowie Knoblauch schälen und ebenfalls klein schneiden

  3. Pfanne mit etwas Kokosöl bestreichen und erhitzen

  4. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch auf mittlerer Stufe leicht anbraten

  5. Mit Kokosmilch ablöschen, 1min weiterbraten

  6. Getrocknete Chilischoten reinschneiden, Sojasoße hinzufügen und die klein geschnittenen Bohnen dazugeben

  7. Alles gut miteinander verrühren, abdecken und bei schwacher bis mittlerer Hitze etwa 30min einkochen lassen. Hin und wieder wenden, damit nichts anbrennt

  8. In der Zwischenzeit den Reis nach Packungsanleitung (in der Regel mit der doppelten Menge Wasser etwa 30min) kochen

  9. Gewünschte Reismenge in eine Schüssel füllen und mit der nun eingekochten Bohnensoße servieren.








WAKE-UP WAKE-UP!


Solltest du das Rezept probieren & ebenso begeistert sein, darfst du deine Kreation gerne mit mir teilen!

Ich freue mich über dein Feedback mit dem tag @focusflowfood.


15 Ansichten
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon

© 2020 by focusflowfood