Suche
  • focusflowfood - IK

KÜRBISSUPPE - WENN HOKKAIDO & COCO DAS PERFEKTE PAAR ERGEBEN

KÜRBISSUPPE / Der herbstlich-nussige Geschmack des Hokkaido Kürbis gepaart mit der tropischen Cremigkeit der Kokosmilch…klingt nach der perfekten Kombination? Ist es auch! Dazu ist das Rezept auch noch einfach, schnell, gesund und lecker.





Story behind

Harte Schale, weicher Kern, so hat dich die Kokosmilch gern. Wir lieben Kürbis und wir lieben Kokosmilch…da war es ziemlich naheliegend, dass beide eine herausragende Kombination ergeben!

Verfeinert mit Magerquark, Ingwer und Chili bringt diese tropisch inspirierte Kürbissuppe etwas Wärme in einen kühlen Herbsttag!




WHY YOU'LL LOVE THIS


  • Sehr aromatisch im Geschmack

  • Einfach zuzubereiten

  • Anregender, süß-saurer Geschmack

  • Aromatisierende Ingwer-Chili-Note, die von innen wärmt

  • Natürlich: gesund

  • #Kürbis ist ein wichtiger Lieferant für Beta-Carotin und Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium, Calcium und Eisen








HOKKAIDO KÜRBISSUPPE - ein einfaches Rezept mit der gewissen Würze


Portionen / 4

Zeit / 30min

Level / Leicht




WHAT YOU NEED


  • 1 Hokkaido Kürbis mittelgroß (etwa 1Kg)

  • 100ml Kokosmilch

  • 1 daumengroßes Stück Ingwer

  • 1 Zwiebel

  • 1/2 Zitrone (Saft)

  • 1 TL Salz

  • 1,5 TL Gemüsebrühe

  • 1 kleine getrocknete Chilischote

  • 150g Magerquark

  • 2 EL geröstete & gesalzene Erdnüsse (zum Garnieren)

  • optional: Sprossen zum Garnieren

+400ml Wasser







HOW IT'S MADE


*TM = Thermomix oder auch jeglicher anderer Hochleistungsmixer

  1. Zwiebel vierteln

  2. Kürbis waschen, halbieren, entkernen und zum Kochen klein schneiden

  3. Zwiebel, Kürbis und die Gemüsebrühe in den Mixtopf (alternativ: Kochtopf) geben und bei 100 Grad ca. 17min kochen

  4. Zwischenzeit: Chili klein schneiden, den Ingwer putzen und ebenfalls klein schneiden

  5. Das Kürbiswasser nach dem Kochen größtenteils abgießen (wir essen die Suppe gerne lieber sämig, wer sie flüssiger mag, lässt einfach mehr Flüssigkeit im Mixtopf/ Kochtopf)

  6. Nun die restlichen Zutaten in den Topf zu dem Kürbis geben: Chili, Ingwer, Kokosmilch, Salz

  7. Wer einen Mixtopf/ Thermomix besitzt: den Inhalt zuerst auf Stufe 5 >> 20sec mixen, anschließend auf Stufe 10 >> 30sec fein pürieren. Alternativ: mit dem Pürierstab so lange pürieren bis eine homogene Masse entsteht

  8. Zum Schluss die 1/2 Zitrone auspressen und gemeinsam mit dem Quark zu der Suppe hinzugeben, final auf Stufe 5 >> 10sec mixen

  9. Mit Erdnüssen garnieren (optional: Sprossen) und servieren






AUTUMN LEAVES? PUMPKIN PLEASE!

🧡

Hat dir das Rezept gefallen?

Ich freue mich über dein Feedback!


19 Ansichten
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon

© 2020 by focusflowfood